Tegece Gelände

Einkaufen in Markendorf

 
Sehr geehrte Mieter und Nutzer,

werte Partner und Gäste,

einkaufen wird ab Mitte 2020 für die Einwohner von Markendorf und die Mitarbeiter der im tegece ansässigen Unternehmen auch direkt im Ortsteil möglich sein.

Im Juni unterzeichneten wir einen Grundstückskaufvertrag für Flächen unmittelbar an der Straßenbahn-Endhaltestelle.

Der Investor, der bereits an mehreren Standorten – so auch im Land Brandenburg – Einzelhandelsflächen entwickelte, hat eine eigens auf das Projekt ausgerichtete Gesellschaft gegründet. Ein Lebensmitteldiscounter, ein Drogeriemarkt und ein Getränkemarkt sollen entstehen.

Im März 2019 wurde durch die Stadt ein sogenannter Vorbescheid auf die Bauvoranfrage des Investors erteilt, welcher eine weitgehende Genehmigungssicherheit für das Bauvorhaben darstellt. Mit dem Bau soll noch im Herbst 2019, sobald die Baugenehmigung vorliegt, begonnen werden.

Für die dann entfallenden Parkplätze werden wir selbstverständlich Ersatzflächen schaffen. So werden im dritten Quartal auf der dem Baufeld gegenüberliegenden Seite der Gerhard-Neumann-Straße ca. 300 neue Stellplätze gebaut. Hier wird es sich ebenso wieder um einen freien, unbewachten Parkplatz handeln, für dessen Nutzung keine Gebühren erhoben werden. Orientierung finden sie auch auf dem Standortplan. Die Flächen sind dort mit einem Parkplatzsymbol gekennzeichnet.

Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung und hoffen, dass Sie daran teilhaben werden. Mit diesem Nahversorgungszentrum komplettieren wir die Entwicklung des tegece um ein weiteres Element und bereichern Markendorf um einen bis jetzt fehlenden Akzent von Lebensqualität. Vielleicht macht das auch für Sie und Ihre Mitarbeiter, Partner und Gäste die Wege zwischen Arbeit und zu Hause etwas einfacher.

Ihr Team der tegece

 Einkaufen in Markendorf 2 klein